36 hopes*.

Leben.

«Mein Leben ist das Chaos, schau mal genauer hin...»

Mein Leben ist...

Ich wurde am 18.04.1992 in Naila geboren, lebe aber schon immer in Hof. Bis jetzt bin ich 3mal umgezogen, aber immer nur in der gleichen Gegend. Seit fast 7,5 Jahren wohne ich jetz da wo ich wohn xD. Mir gefällts hier sehr gut und wenn wir net iwann mal a Haus baun, seh ich keinen Grund hier wegzuziehen^^. Im Kiga hat ich ne wundervolle Zeit, war damals schon ein recht schüchternes, hyperaktives, kreatives, ehrliches, direktes, verrücktes Mädchen. Dort hab ich eig schon mit allem Erfahrungen gemacht, was es so gibt: Freunde, Feinde, Streit, ja sogar nen Freund hat ich da xDDD. Ich war immer eine Extrawurst, denn ich konnte schon mit 4 richtig lesen, bis sosnt wohin zählen und die Uhr lesen. Schon damals war ich ne Perfektionistin, die immer ihren Willen durchsetzn wollte. Diese Eigenschaften haben sich bis heute nicht geändert xD. Tjaa... in der Grundschule wars nich viel anders... Hatte ne tolle Zeit, hab die verschiedensten Sachen erlebt... nur zu Schade, dass man sich an nicht mehr alles und an immer weniger erinnern wird... Ich war immer ein Strich in der Landschaft, doch in den Sommerferien bevor ich aufs Gym kam hab ich dann plötzlich zugenommen und bin etz zum Glück ganz normal :D. Hm... Dadruch, dass viele auf andere Schulen sind, gingen viele Kontakte verloren,.... sowas find ich immer schade... manche findet man später wieder, von denen mans nie gedacht hätte und manche [leider] nie wieder... Hm. Durch Fächerwahl wurden immer wieder neue Klassen zusammen gewürfelt... doof einerseits, da dadruch wieder Freundschaften drunter litten, gut andererseits, weil ich dadurch immer wieder neue Leute kennengelernt habe. Darüber bin ich echt sau froh, denn die Leute die ich jetzt zu meinen Freunden, besonders zu meinen engen Freunden zählen darf, sind für mich die wundervollsten Menschen, die es gibt. Und die will ich nie verlieren! Jetzt bin ich in der 11Klasse und gehe immer schneller auf mein ABI zu. Nächstes Jahr Kollegstufe werden wir wieder alle getrennt und so zusammen gewürfelt, wie die LK und GKwahl eben getroffen wurde... aber diesmal soll das nichts ändern! So alt bin ich inzwischen, dass ich das auf die Reihe bekomm^^. Was die Zukunft bringt bzw bringen soll, weiß ich net... studieren ja nein? Mal sehn wo mich das Schiksal hinführt... :]
Das hört sich jetz alles an, als hätte ich ein perfektes Leben mit nur schönen Momenten... aber leider gab es auch genug schlechte Zeiten, in denens mir mehr als mies ging, ich nicht mehr weiter wusste, ect... aber dank meiner allerliebsten Freunde, hab ichs geschafft, immer wieder aufzustehn und nach vorn zu sehn... und ich finde, das ist wichtig. Ich bin mit meinem Leben nicht immer zufrieden, aber im großen und ganzen kann ich damit leben^^. Wenn einem immer alles nur vor die Füße gelegt wird, wärs doch langweilig? Ich glaube, dass jede Entscheidung, die man im Leben trifft, einen weiteren Abschnitt bestimmt und ich auch, wenn ich manchmal denke: scheiße - hättest bloß anders entschieden... bin ich später doch meistens froh, dass es dadruch dann eben so gekommen ist wies eben ist.
 
 

 




Gratis bloggen bei
myblog.de